Infos

Hier sind alle notwendigen Informationen f√ľr das Festiwal zu finden. Sollten weitere Fragen auftauchen, z√∂gert bitte nicht, uns jederzeit per E-Mail zu kontaktieren.

Wir sind stets bereit, eure Anliegen zu beantworten und euch bei allem, was ihr wissen m√∂chtet, zu unterst√ľtzen. Eure Fragen und Anregungen sind f√ľr uns von gr√∂√üter Bedeutung, um sicherzustellen, dass eure Festiwal-Erfahrung so angenehm und unvergesslich wie m√∂glich wird.

EINTRITT FREI!

Vorab und von besonderer Bedeutung: Die Teilnahme ist kostenfrei. Wir hei√üen Sponsoring herzlich willkommen und freuen uns √ľber Beitr√§ge zur Wal-Kollekte!

Anreise: Wie erreiche ich uns am besten mit √∂ffentlichen Verkehrsmitteln? Entweder bequem mit dem Postauto bis zur Haltestelle "Altendorf, Letzi" (BHD*: ca. 150 m Entfernung) oder mit der S-Bahn bis zum Bahnhof "Altendorf" (BHD*: ca. 750 m Entfernung). F√ľr diejenigen, die die Schifffahrt bevorzugen, steht auch die ZSG-Anlegestelle "Altendorf ZSG" zur Verf√ľgung (BHD*: ca. 1,5 km Entfernung).

(*) BHD = B√ľhne zu Haltestelle Distanz

Festiwal Location

Lat: 47.195267,
Lng: 8.817305

Parking

F√ľr Ihr Fahrzeug bieten sich folgende Parkoptionen:

  • Der Kiesparkplatz vor der Unterf√ľhrung steht als Parkplatz zur Verf√ľgung.

  • auf der anderen Seite der Autobahn auf der Letzistrasse kann man auf einer Spur Parkiert werden

  • Das Parken am Fleischmann-Areal an der Z√ľrcherstrasse ist nicht gestattet. Falschparkierer werden abgeschleppt.

Anreise mit dem Boot:
Bitte beachten Sie, dass unser Openair keine eigene Anlegestelle besitzt. Das Ankern ist auf eigenes Risiko m√∂glich. Da Sie sich praktisch vor der B√ľhne befinden, bitten wir um R√ľcksichtnahme auf Wale, andere Tiere und Mitfestivalbesucher.

Anreise mit dem Flugzeug:
Nat√ľrlich! Mit den entsprechenden Genehmigungen vom MI6 und ausreichender Geschwindigkeit k√∂nnen Sie mit einem Wasserflugzeug direkt auf dem See am Gel√§nde landen und parken. Alternativ bieten sich die Flugpl√§tze in Wangen, Sch√§nis oder Kloten als Alternativen an.

Wir freuen uns auf Ihre vielfältigen Anreisemöglichkeiten und darauf, gemeinsam eine unvergessliche Zeit beim Festiwal zu erleben!

Camping

Naja, wir machen das ganze nur einen Tag, falls es allerdings gewisse gestrandete Wale gibt nach dem Festiwal, lassen wir euch gerne an Ort und stelle liegen, solange Ihr uns nicht im Weg seit f√ľr den Abbau. Oder besser gleich mithelfen...

Charity

Gewiss, unser Interesse liegt in der finanziellen Unterst√ľtzung, prim√§r zur Deckung der laufenden Ausgaben. Gleichzeitig sind wir jedoch ebenso bestrebt, den gesamten Gewinn√ľberschuss der edlen Sache der Walrettung zu widmen. Uns erf√ľllt daher gro√üe Freude, jeden einzelnen Beitrag in Schweizer Franken zu begr√ľ√üen, der den majest√§tischen Walen in unseren wunderbaren Meeren zugutekommen kann!

Food

Neben traditionellen Grillgerichten empfinden wir eine besondere Vorfreude, euch mit k√∂stlichen thail√§ndischen Speisen zu verw√∂hnen! Selbst f√ľr unsere vegetarischen G√§ste halten wir exquisite Gaumenfreuden bereit. Wir m√∂chten euch bitten, euer Essen nicht selbst mitzubringen, sondern uns und unsere wertvollen Walfreunde zu unterst√ľtzen, indem ihr die delikaten K√∂stlichkeiten aus unserer Festk√ľche genie√üt. Euer Beitrag bereichert nicht nur euren Gaumen, sondern auch die Bem√ľhungen f√ľr das Wohl unserer gesch√§tzten Meeresbewohner.

Drinks

Ihr werdet wahrlich nicht durstig sein m√ľssen, denn neben Mineralwasser, Softgetr√§nken und erfrischenden Bier bieten wir eine Auswahl erlesener Drinks an, die euch begeistern werden. Lasst euch von unserer Getr√§nkevielfalt verzaubern!

Wir arbeiten ausserdem auch bei den S√ľssgetr√§nken mit Zapfanlagen, so k√∂nnen wir von unserer Seite her komplett auf PET verzichten.

Wir m√∂chten euch herzlich darum bitten, eure eigenen Getr√§nke nicht mitzubringen, dann k√∂nnen wir erst recht ein PET-Freies Openair geniessen. Stattdessen laden wir euch ein, uns und unsere gesch√§tzten Walfreunde zu unterst√ľtzen, indem ihr eure Getr√§nke bei unserer Festwirtschaft erwerbt. Diese Geste tr√§gt nicht nur zur Freude eures Gaumens bei, sondern auch zum Wohl der majest√§tischen Meeresbewohner, denen unsere Aufmerksamkeit und F√ľrsorge gilt.

Bezahlen auf Gelände

Dem Wohlwollen des Walfisches entspricht vorzugsweise das Bargeld. Dennoch sind wir durchaus zeitgem√§√ü und offen f√ľr moderne Zahlungsmethoden wie Twint. Wir m√∂chten betonen, dass der Eintritt, wie bereits erw√§hnt, frei ist ‚Äď eine Geste, die es uns erm√∂glicht, die Gemeinschaft in ihrer Vielfalt zu begr√ľ√üen und zu feiern.

Helfer

Das Festiwal erstrahlt in seiner Pracht dank der emsigen Helferschar. Wenn auch ihr euch der Crew anschlie√üen m√∂chtet, freuen wir uns √ľber eure Kontaktaufnahme. Unsere lustige, vielf√§ltige Gruppe hei√üt stets neue Gesichter willkommen. Gemeinsam gestalten wir unvergessliche Erlebnisse.

Falls ihr euch angesprochen f√ľhlt, k√∂nnt ihr euch gerne bei uns melden. Wir haben ein unterhaltsames, buntes Team und begr√ľ√üen neue Mitglieder mit offenen Armen. Ein Helferformular steht f√ľr euch bereit, das √§hnlich gestaltet ist wie dieses Beispiel:
Helfer

In diesem Formular könnt ihr eure Präferenzen angeben:

  • Aufbau am Freitag

  • Mitarbeit in der Festwirtschaft am Samstag

  • Abbau am Sonntag

Eure Teilnahme als Helfer ist ein wertvoller Beitrag zum Gelingen unseres Festiwals. Wir schätzen euer Engagement und freuen uns darauf, gemeinsam mit euch unvergessliche Momente zu schaffen.

Door opening

Ab 13:00 Uhr hei√üen wir euch herzlich willkommen. Schon ab 14:00 Uhr k√∂nnt ihr euch auf gro√üartigen Live-Sound f√ľr eure Ohren freuen. Die B√ľhne wird erbeben!

Grillen

Ja, es hat auf gel√§nde diverse Grillm√∂glichkeiten, allerdings bitten wir auch hier, diese erst am Sonntag wieder zu nutzen. Bitte Grilliert nicht selber, sondern unterst√ľtzt uns und die Walfische und kauft bei unserer Festwirtschaft die feinen Speisen.

Kinder

Kinder sind herzlich willkommen, und das unabhängig vom Alter!

Wir m√∂chten jedoch auch darum bitten, bei euren Kindern auf angemessenen Geh√∂rschutz zu achten. Da Livemusik f√ľr ein lautes Ambiente sorgen wird, liegt uns sehr daran, in jungen Jahren Geh√∂rsch√§den zu vermeiden.

Eure F√ľrsorge tr√§gt dazu bei, dass alle ‚Äď jung und alt ‚Äď das Festiwal in vollen Z√ľgen genie√üen k√∂nnen, ohne sich um ihre Gesundheit sorgen zu m√ľssen.